Mittwoch, 18. Oktober 2017

Nesteldecke


Eine Nesteldecke, aber diesmal nicht für einen Demenzpatienten                 sondern für eine geistig behinderte Frau.



Meine Masseurin hatte mich gebeten, die Decke für eine geistig behinderte Frau zu nähen, die eine Patientin von ihr ist. Außerdem wäre die Frau ganz versessen auf Wollreste, die sie alle zu kleinen Knäuel wickelt. Deshalb habe ich an diese Decke auch vermehrt verschiedene Wollarten verarbeitet.

Die Patientin war übrigens sehr begeistert von der Decke und konnte gar nicht glauben, dass jemand für sie so 
etwas gebastelt hat.

Liebe Grüße
von

Stoffspende von Tasika-Shop


Am Montag brachte mir der DHL-Bote ein Paket von 
Tanja vom
mit wunderschönen Baumwollstöffchen
Ganz ♥-lichen Dank, liebe Tanja


daraus werde ich wieder wunderschöne Herzkissen nähen.


Heute morgen hab ich sie gleich gewaschen und zum Trocken raus in die Sonne gehängt




Hier noch ein paar Drainagetaschen, die ich schon vor einigen Wochen genäht habe.


Ebenso dies Herzkissen





Diese wunderschönen Herzkissen-Hüllen hat die liebe Nina genäht. Sie möchte uns in Zukunft etwas beim Nähen unterstützen.



Liebe Grüße

von

Donnerstag, 14. September 2017

Freitag, 25. August 2017

Donnerstag, 24. August 2017

Dienstag, 22. August 2017

In Erinnerung an Karin


In Erinnerung an Karin.
t 22. August 2016

Am 12.08.2013 gründete Karin die Pforzheimer Herzen
Am 16.08.2013 Eintrag ins Register von Heart Pillow Project
seither haben wir
692 Herzkissen und
618 Drainagetaschen 
außerdem viele Portkissen, kleine Herzanhänger und außerdem 
ca. 70 Nesteldecken 
ausliefern können.





Liebe Grüße
von

Freitag, 11. August 2017

Nesteldecke


Zwischendurch ist auch mal wieder eine Nesteldecke fertig geworden.
Falls jemand mal für einen, ihm nahestehenden Menschen, eine "persönliche Nesteldecke" möchte, darf er sich gerne an mich wenden. Persönlich heißt, dass ich dafür Textilien verwenden, die der dementen Person mal gehörten. Wie Hemden, Blusen, Hosen, Bettwäsche, Handtücher, oder auch ein Deckchen, das die Oma mal selbst gehäkelt hat...usw.


Liebe Grüße
von